Digital Painting

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

 

Mein Name ist Hermi AMARA. Als Digitalkünstlerin möchte ich Ihnen mein Schaffen etwas näher vorstellen.

Was ist digitales Malen?

Digitales Malen ist ebenso wie die traditionellen Mal- und Zeichenverfahren eine Technik, die erst im künstlerischen Prozess zu einem Mittel der Produktion von Kunst wird. Dabei handelt es sich bei meiner Malerei nicht um eine Fotomontage oder Collage, sondern tatsächlich um ein komplett gemaltes Bild.

 

Der Begriff des „digitalen Malens“ taucht  im Kunstmarkt nicht auf, stattdessen sind Angaben zur Technik des Ausgabemediums gebräuchlich, darunter Digitalprint, Pigment-Print  etc.


Als Digitalkünstlerin geht es bei meinen am Computer erstellten Kreationen weniger um eine Imitation traditioneller Maltechniken, als um die Nutzung der speziellen künstlerischen Konzepte, zur Erarbeitung aufwendiger komplexer Kompositionen. Wobei die Digitalfotografie, wie schon erwähnt, nicht wie normalerweise als Fotomontage, sondern von mir als Malvorlage genutzt wird. Es entstehen gestalterisch interessante, klar strukturierte, tiefenwirksame, farblich vielfältige Digitalkunstwerke.

 

Bevor ich an Multiple Sklerose erkrankte, malte ich mit Farbe, Pinsel und Spachtel. Seit mehreren Jahren ist mir dies aufgrund meiner Einschränkungen nicht mehr möglich. Aus diesem Grunde wechselte ich zur Digitalmalerei, um meine Leidenschaft weiter ausüben zu können.

Wie entsteht ein Bild?

Nachdem der gestalterische und malerische Prozess am Computer abgeschlossen ist, wird mittels geeigneter moderner Printverfahren auf verschiedene Trägermaterialien wie Leinwand, Büttenpapier, Holz, Metall etc. gedruckt und mit einem Schlussfirnis vor Umwelteinflüssen geschützt.